Bieterverfahren

Bieterverfahren beim Immobilienverkauf

Das Bie­ter­ver­fah­ren ist im Aus­land eine gän­gi­ge Metho­de, um eine Immo­bi­lie für den best­mög­li­chen Preis zu ver­kau­fen – und auch in Deutsch­land kommt die­se Ver­kaufs­stra­te­gie immer mehr zum Ein­satz. Als Immo­bi­li­en­mak­ler bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, Ihre Immo­bi­lie oder Ihr Grund­stück im Rah­men eines Bie­ter­ver­fah­ren zu veräußern.

Raumgut immobilienmakler düsseldorf Leistungen & Facility services

Bieterverfahren mit raumgut

Wenn Sie sich für das Bie­ter­ver­fah­ren ent­schie­den haben, rich­ten wir einen offe­nen Besich­ti­gungs­ter­min ein. Als Mak­ler füh­ren wir die Inter­es­sen­ten durch die Immo­bi­lie und beant­wor­ten Fra­gen. Anschlie­ßend kön­nen die poten­zi­el­len Käu­fer in einem fest­ge­leg­ten Zeit­raum ihre Gebo­te abge­ben. Den gesam­ten Ablauf des Bie­ter­ver­fah­rens betreu­en wir für Sie von A bis Z.

Beim Bie­ter­ver­fah­ren han­delt es sich um eine Auk­ti­on oder Ver­stei­ge­rung, bei der Bie­ten­de inner­halb eines zeit­lich begrenz­ten Rah­mens ein Gebot für eine zum Ver­kauf ste­hen­de Immo­bi­lie abge­ben kön­nen. Einen fes­ten Kauf­preis gibt es nicht, der Ver­käu­fer kann das Ange­bot anneh­men, ableh­nen oder auf der Basis des Ange­bo­tes weiterverhandeln.

Ver­käu­fer kön­nen beim Bie­ter­ver­fah­ren viel Zeit und Auf­wand spa­ren. Der Ver­kauf ist in der Regel in nur weni­gen Wochen abge­wi­ckelt. Dabei ver­mei­den Sie den oft ermü­den­den „Besich­ti­gungs­tou­ris­mus“ und lang­wie­ri­ge Ver­hand­lun­gen. Am Ende ent­schei­den Sie, ob Sie dem Ange­bot des Bie­ten­den zustimmen.

Jetzt raumgut kontaktieren

Wir nut­zen Goog­le reCap­t­cha zum Spam­schutz. Bit­te akzep­tie­ren Sie die Nut­zung, um das For­mu­lar absen­den zu können.

reCap­t­cha laden