Bieterverfahren

Bieterverfahren beim Immobilienverkauf

Das Bieterverfahren ist im Ausland eine gängige Methode, um eine Immobilie für den bestmöglichen Preis zu verkaufen – und auch in Deutschland kommt diese Verkaufsstrategie immer mehr zum Einsatz. Als Immobilienmakler bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück im Rahmen eines Bieterverfahren zu veräußern.

Bieterverfahren

Bieterverfahren mit raumgut

Wenn Sie sich für das Bieterverfahren entschieden haben, richten wir einen offenen Besichtigungstermin ein. Als Makler führen wir die Interessenten durch die Immobilie und beantworten Fragen. Anschließend können die potenziellen Käufer in einem festgelegten Zeitraum ihre Gebote abgeben. Den gesamten Ablauf des Bieterverfahrens betreuen wir für Sie von A bis Z.

Beim Bieterverfahren handelt es sich um eine Auktion oder Versteigerung, bei der Bietende innerhalb eines zeitlich begrenzten Rahmens ein Gebot für eine zum Verkauf stehende Immobilie abgeben können. Einen festen Kaufpreis gibt es nicht, der Verkäufer kann das Angebot annehmen, ablehnen oder auf der Basis des Angebotes weiterverhandeln.

Verkäufer können beim Bieterverfahren viel Zeit und Aufwand sparen. Der Verkauf ist in der Regel in nur wenigen Wochen abgewickelt. Dabei vermeiden Sie den oft ermüdenden „Besichtigungstourismus“ und langwierige Verhandlungen. Am Ende entscheiden Sie, ob Sie dem Angebot des Bietenden zustimmen.

Jetzt raumgut kontaktieren

Wir nutzen Google reCaptcha zum Spamschutz. Bitte akzeptieren Sie die Nutzung, um das Formular absenden zu können.

reCaptcha laden