0211 59 89 19 50 info@raumgut.com

Immobilien Investment in Düsseldorf:

3 Dinge, die Sie noch nicht wussten.
raumgut Immobilien – Ihr Immobilienmakler für Ihre Immobilien in Düsseldorf und Umgebung.

Als großes Immobilienmakler-Büro in Düsseldorf setzen wir immer wieder Developer Service für unterschiedliche Investoren in der Rheinmetropole um. Wir beraten Investoren, Bauträger und Immobilienentwickler zum Beispiel in Bezug auf Standortanalysen, rund um Wohnlageberichte und erstellen Ortskennzeichen. Anschließend sind wir Ansprechpartner rund um Marketing und Entwicklung und begleiten den Entwicklertisch vom Start der Idee bis zur Umsetzung der eigenen Vision. Dabei sind wir uns sicher, dass Sie als Bürger Ihre eigene Stadt rund um Immobilien Investment in Düsseldorf noch gar nicht richtig kennen. Wir verraten Ihnen 3 Dinge über Immobilien Investment in Düsseldorf, die Sie noch nicht wussten.

Deswegen lieben chinesische Investoren Düsseldorf

Düsseldorf gehört für chinesische Investoren zu einem der beliebtesten Standorte in ganz Europa. Eine chinesische Schule, Direktflüge nach China, eine gute Infrastruktur und vor allem andere chinesische Konzerne sowie eine gute Industrieverbindung zieht die Chinesen in die Rheinmetropole. Dabei sind für Investoren vor allem die Stadtteile rund um den Regierungsbezirk interessant. Hier tummeln sich inzwischen chinesische Firmen. Bereits vor rund 15 Jahren hat die Rheinmetropole auf das große Interesse der Chinesen reagiert: Das China-Kompetenzzentrum Düsseldorf (www.china-goes-dus.de) setzt sich aus Vertretern der Stadt, der Messe und der IHK zusammen, und ist Ansprechpartner für chinesische Unterhemen. Inzwischen gibt es in unserer Region auch eigene chinesische Unternehmensverbände.

Seit 2018 gehört Düsseldorf rund um Immobilieninvestment zu den stärksten Metropolen in Deutschland

Im Jahr 2018 sind in Düsseldorf erstmals Gewerbeimmobilien für mehr als vier Milliarden Euro verkauft worden. Damit hat die Rheinstadt vor zwei Jahren zu den vier stärksten Metropolen in Deutschland, nämlich Frankfurt, Berlin, Hamburg und München, aufgeschlossen. Vielen Investoren ist die Preisstruktur in anderen Großstädten bereits zu hoch, Düsseldorf ist erst in den letzten Jahren für Investoren interessant geworden und deswegen noch ein relativ unbeschriebenes Blatt. Der Internationale Markt findet so langsam hier erst Betrachtung, das wird auch in der Preisgestaltung deutlich: Düsseldorf wird teurer, ist aber bei weitem noch nicht so teuer wie beispielsweise Frankfurt.

Geheimes Mekka für Newcomer: Düsseldorf und die Start-Ups

Die wichtigsten Gründerregionen in Deutschland sind weiterhin Bayern, insbesondere München, und Berlin, der absolute Durchstarter bildet sich aber mit NRW ab: Denn in keinem anderen Bundesland steigen die Investitionen in Start Ups so rasant an wie in NRW. Seit 2014 hat sich hier die Zahl der Start-Ups fast vervierfacht und das liegt auch an der landeseigenen Förderbank NRW.Bank, die gemeinsam mit Partnern in regionale Start-Ups investiert. Auch Düsseldorf ist Heimat von bekannten Start-Ups wie Auxmoney, Compeon, trivago, Boxine oder Springane, aber auch noch unbekannte Unternehmen sollten von uns im Blick behalten werden: 2018 gegründet sich aifora beispielsweise als Entwickler von Saas-Lösung für den Einzelhandel. Capnamic Ventures investierte gleich zu Beginn über 3 Millionen Euro in das Unternehmen. Auch Cognigy ist ein Hinschauen wert: Die jungen Unternehmer beschäftigen sich mit der Entwicklung einer künstlichen Intelligenz, die Kundenanfragen managet. Investoren stecken bis zu siebenstellige Summen in das Unternehmen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

11 + 1 =

raumgut immobilien GmbH Arnheimer Straße 45 40489 Düsseldorf Telefon +49 (0)211. 59 89 19 50 Telefax +49 (0)211. 59 89 19 55 info@raumgut.com