0211 59 89 19 50 info@raumgut.com

Hausverkauf in Düsseldorf mit Herzschmerz

raumgut Immobilien – Ihr Immobilienmakler für Ihre Immobilien in Düsseldorf und Umgebung.

Es ist eine Entscheidung, die schwer fällt. Anfang des Jahres hat das Ehepaar Wagner sein Haus in Düsseldorf verkauft. Rückblickend war das die richtige Entscheidung, sagen sie heute.

Lange haben Elisabeth und Egon Wagner* die Karten hin und hergeschoben. Sie haben überlegt, wie sie es stemmen können, weiter in ihrem Einfamilienhaus im Düsseldorfer Norden zu leben. Eine zusätzliche Hauswirtschaftskraft einzustellen, eine Einliegerwohnung einzubauen oder der Tochter mit Enkelkind anzubieten, mit in das Haus zu ziehen. All das stand im Raum, aber am Ende jeder Überlegung kamen sie zum Ergebnis: „Eigentlich müssen wir unser Zuhause verkaufen und noch einmal einen Neuanfang wagen.“

„Wir wollten dem Düsseldorfer Makler vermitteln, welche Geschichten in unserem Haus stecken“

Anfang des Jahres greift die 69-Jährige zum Hörer und geht den ersten Schritt: Der Düsseldorfer Makler Christopher Büssen begrüßt sie am Telefon. „Ich kann mich noch ganz genau erinnern. Herr Büssen war sachlich, aber trotzdem einfühlsam. Ich erzählte ihm davon, dass wir unser Haus in Düsseldorf verkaufen wollen und hatte das Gefühl, dass er weiß, wie schwer die Entscheidung für uns ist“, erzählt sie über den Maklerkontakt. „Im ersten Telefonat fragte er erst einmal die Grunddaten des Hauses ab. Größe, Baujahr, Standort. Dann vereinbarten wir ein Treffen.“

Nur wenige Tage später klingelt der Makler Christopher Büssen an der Tür des Einfamilienhauses in Düsseldorf. Elisabeth und Egon Wagner zeigen ihm das Haus, erzählen ihm alle baugeschichtlichen Daten, an die sie sich erinnern können. Anschließend trinken sie gemeinsam eine Tasse Kaffee. „Die Besichtigung war ein merkwürdiges Gefühl. Auf einmal wurde die Entscheidung, das Haus zu verkaufen, real. Erinnerungen kamen hoch“, erinnert sich Egon Wagner. „Irgendwie war es uns ein Anliegen, Herrn Büssen einige davon zu erzählen.“

Ehrlichkeit, Diskretion und Transparenz gehören für Christopher Büssen als Immobilienmakler in Düsseldorf zum Hausverkauf dazu

raumgut Immobilien – Ihr Immobilienmakler für Ihre Immobilien in Düsseldorf und Umgebung.
Christopher Büssen weiß, welche Gedanken hinter einem Hausverkauf in Düsseldorf stehen. Als langjähriger Makler in Kaiserswerth ist ihm nicht nur der Verkauf des Hauses ein Anliegen, sondern auch das Wohlbefinden seines Gegenübers. Zu plaudern, sich auszutauschen und vor allem, ehrlich zueinander zu sein, sind genauso wichtig, wie alle relevanten Unterlagen ansprechend zusammenzutragen. „Wer sein Haus verkauft verlässt immer sein Zuhause. Mir ist es wichtig, dass sich der Verkäufer auf Augenhöhe mit all seinen Sorgen und Ängsten von mir wahrgenommen fühlt“, sagt er. „Dazu gehört nicht nur, dass ich mich für die Geschichte des Hauses interessiere, sondern dass ich den Verkäufer im Prozess des Verkaufes über alle Schritte informiere und ihn einbinde.“

Durchschnittlich dauert ein Hausverkauf in Düsseldorf zwei bis vier Monate

Schon beim ersten persönlichen Gespräch, erfahren die Wagners wie es weitergehen soll: Nach einer ersten Schätzung des Verkaufswerts folgt eine erneute Absprache. Wenn das Ehepaar zustimmt, übernimmt der Makler den Auftrag und beginnt, den Lebenslauf, das Exposé des Hauses, zu erstellen. „Wir selbst hatten nur noch wenige Unterlagen aus den ersten Jahren des Hauses. Das ist für uns ja auch schon 40 Jahre her“, sagt Egon Wagner. Der Düsseldorfer Makler sucht das Bauaktenarchiv auf, fordert Unterlagen wie zum Beispiel die Flurkarte oder die Baulastenauskunft bei unterschiedlichen Institutionen an und erstellt ausführliche Unterlagen darüber, wie der Zustand des Hauses ist. „Das wirkliche Bewerben der Immobilie fängt erst an, wenn ich über alle guten wie auch schlechten Eigenschaften des Hauses ganz genau Bescheid weiß“, erklärt der Düsseldorfer. Das Tempo bleibt dennoch schnell: In der Regel dauert es rund zwei bis vier Monate bis ein Haus in Düsseldorf verkauft ist.
raumgut Immobilien – Ihr Immobilienmakler für Ihre Immobilien in Düsseldorf und Umgebung.

Vom Düsseldorfer Makler wird der Inhaber im ganzen Prozess eingebunden

Auch in Düsseldorf Nord folgen zügig die ersten Besichtigungstermine. Noch vorher prüft der Makler die Interessenten, erklärt er: „Bei einer Besichtigung erfahren Interessenten sensible Daten. Das könnten Kriminelle ausnutzen. Wir würden nie eine Adresse im Internet angeben, genauso möchten wir wissen, wer ins Haus kommt.“ Besichtigt wird beim ersten Mal ohne die Inhaber. „Wir sind spazieren gegangen und wollten nicht dabei sein“, erklärt Elisabeth Wagner. Hat der Käufer ehrliches Interesse am Haus, überprüft der Makler die Finanzsituation, klärt offene Fragen und hält dann erst mit den Eigentümern Rücksprache. „Vorher muss ich die Eigentümer damit nicht belasten. Erst im zweiten oder dritten Schritt erfolgt ein Kennenlernen“, schildert Büssen.
Im Düsseldorfer Norden geschieht das nach rund sechs Wochen. Die Wagners lernen nach Prüfung durch den Makler ein Ehepaar in den 30ern mit einer zweijährigen Tochter kennen. „Sie erklärten uns, dass sie das Wohnzimmer gerne umbauen würden, waren aber gleichzeitig ganz begeistert von unserem kleinen Garten“, erzählt die Hausherrin. „Die erste Aussage war schwer für mich, die zweite umso schöner.“
Am Ende entscheidet sich das Ehepaar für die kleine Familie. Fast gleichzeitig – nach reichlicher Vorbereitung schon in 2016 – kauft es eine Eigentumswohnung mit Aufzug und Balkon einige Straßen weiter: Altersgerecht, großzügig und mit einem wunderschönen Ausblick.

Der Schrank aus dem alten Wohnzimmer wird in der großen Küche der Eigentumswohnung neu in Szene gesetzt, das schicke Sofa bekommt einen Platz mit Blick auf den Balkon und das außergewöhnliche Bild, das vorher im Schlafzimmer des Paares hing, wird im Gästezimmer an die Wand gebracht. „Eine Wohnung, die noch keine Seele hat, einzurichten, hat mir wirklich großen Spaß gemacht. Am Ende hat die Freude über ein neues, schönes Zuhause den Abschied vom alten erleichtert“, erinnert sich Elisabeth Wagner und führt aus: „Erst nach dem Verkauf habe ich gemerkt, wie sehr es mich viele Jahre belastet hat, dass der Schritt, das Haus zu verkaufen, ansteht. Ihn gegangen zu sein, tut heute gut.“

*Name von der Redaktion geändert

Wir sind Ihr Immobilienmakler in Düsseldorf

Sie überlegen, Ihr Haus in neue Hände abzugeben? Christopher Büssen steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie Fragen oder vereinbaren Sie ein erstes Kennenlernen.
Telefon: 0211 59 89 19 50 oder E-Mail: c.buessen@raumgut.com